Vorträge

Vortrag: Eine kurze Geschichte des Yoga in der Nussschale

Dieser Vortrag umreißt in knackigen sechzig Minuten wichtige Aspekte aus den verschiedenen Bewegungen indischer Philosophie und Geschichte. Zusammen ergeben sie eine bunte Landkarte der Quellen und Ursprünge dessen, was wir heute mit dem Wort „Yoga“ bezeichnen. Im Anschluss 30 Minuten lang Fragen und Diskussion.

Aus dem Inhalt: Von der Induskultur bis in die Moderne: Ist Yoga wirklich schon 6000 Jahre alt? Wie viel Askese verträgt der Geist? Von Gurus und Philosophiesystemen. Die Rolle der Sprache für die Übermittlung des Wissens. Buddhismus, Jainismus, Hinduismus. Von Wissen und von der Hingabe. Das Karmasystem und die Wiedergeburt.

Dauer: 90 Minuten

Der nächste Termin:

Donnerstag, 09. April 2020, 18:00 – 19:30

Die Teilnahme findet über ZOOM statt, der Link zum ZOOM-Meeting wird 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung an angemeldete Teilnehmende versandt.

Kosten: EUR 17,00 (werden im Falle einer Anmeldung zum Online-Kurs „Geschichte des Yoga“ zurückerstattet)

Zur Buchung